Pfarrer Dr. Markus Schrom

Mein Name ist Dr. Markus Schrom. Seit September 2019 bin ich Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Fischach.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Marktoberdorf. Nach der Mittleren Reife machte ich zunächst eine Berufsausbildung zum Kommunikationselektroniker und entschloss mich dann, das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, um Theologie studieren zu können. Den Großteil meines Studiums absolvierte ich an der Hochschule der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern. Eine wichtige Station nach meine Studium war meine Tätigkeit als Pastoralassistent in einer Pfarre  der Erzdiözese Salzburg. In dieser Zeit stellte ich die Berufungsfrage für mich noch einmal neu. So kam ich 2009 wieder zurück nach Augsburg, trat ins Priesterseminar ein und wurde 2011 zum Priester geweiht. Als Kaplan war ich in St. Ulrich und Afra in Augsburg und in der Pfarreiengemeinschaft Neuburg an der Donau und nun zuletzt als Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Am Kobel tätig.

Im Lauf der Jahre ist mir die Apostelgeschichte wichtig geworden. In ihr wird erzählt, wie sich die Kirche von Jerusalem aus auf die ganze Welt ausbreitet. Die Apostel und die ersten Christen fragen darin immer wieder, welchen Weg Gott mit ihnen gehen möchte. Und sie erfahren erstaunliche Dinge an allen Orten. Sie berichten davon überall dort, wohin sich kommen. Dieses Buch des Neuen Testaments ist für mich eine große Entdeckungsreise, wie und wo Kirche lebendig ist. Und ich bin mir sicher, dass wir auch heute noch an dieser Apostelgeschichte schreiben.

Mit Ihnen gemeinsam möchte ich mich auf den Weg machen und freue mich, mit Ihnen zu entdecken, wohin Gott uns gemeinsam führen wird.