Herzlich willkommen!

Eucharistie (Foto: Andreas Schwenzer; auf: pfarrbriefservice.de)

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage!

Was ist das, was wirklich satt macht? Brot allein ist es nicht. Die alttestamentliche Lesungen des Sonntag lenken den Blick auf Gott selbst, der tagtäglich für sein Volk sorgt. Und Jesus lenkt den Blick auf sich selbst, der sich selbst als „Brot des Lebens“ (Joh 6,35) bezeichnet. 

Wenn das Manna das Brot der Wanderschaft ist und schließlich auf dem Weg in die Freiheit nährt, dann ist es Jesus für uns Christen umso mehr. Er führt uns in eine wirklich Freiheit. Mit seiner ganzen Person sorgt er für das neue Volk Gottes und jeden Tag neu.

Vom „Brot des Himmels“ zu essen nährt mich, und so kann ich einen Tag, eine Woche gut bestehen.

Ihr Pfarrer Dr. Markus Schrom

Die aktuellen Weisung des Bistums über die Corona-Schutzmaßnahmen finden Sie an dieser Stelle: Corona-Schutz im Bistum Augsburg. Das aktuelle Infektionsschutzkonzept für die katholischen Gottesdienste (Stand: 09.06.2021) finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Sie damit keine Garantie für einen Platz im Gottesdienst haben, da die Zahl der Plätze aufgrund des aktuellen Schutz- und Hygienekonzeptes begrenzt ist. Wir bitten Sie darum, auch frühzeitig da zu sein.

Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen können Tauffeiern, Trauungen und Sterberosenkränze bis auf Weiteres nur in unseren Pfarrkirchen stattfinden. Wir bitten dafür um Verständnis.

Aktuelle Corona-Zahlen und Maßnahmen im Landkreis Augsburg.