Herzlich willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage!

Nach den Drei Österlichen Tagen und der Osterwoche scheint jetzt wieder der Alltag eingekehrt zu sein. Es „läuft“ wieder alles in gewohnten Bahnen. Interessant ist darum die Formulierung im Tagesgebet des 3. Sonntags der Osterzeit: „Allmächtiger Gott, lass die österliche Freude in uns fortdauern…“ 

Noch einmal hören wir einen Evangelienbericht wie der Auferstandenen seinen Jüngern erscheint. Und wieder muss der Auferstandene sich zu erkennen geben, obwohl die Jünger ihn bereits gesehen hatten. Die Spur zum Erkennen ist das Gemeinsame aller Osterberichte: Der Auferstandene begegnet immer neu und immer anders – der Situation angemessen. Im Alltag sind wir also aufgefordert, damit zu rechnen, dass er immer neu und überraschend da ist.

Ich wünsche Ihnen – auch im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarreiengemeinschaft – frohe Ostern!

Ihr Pfarrer Dr. Markus Schrom

Die aktuellen Weisung des Bistums über die Corona-Schutzmaßnahmen finden Sie an dieser Stelle: Corona-Schutz im Bistum Augsburg.Das aktuelle Infektionsschutzkonzept für die katholischen Gottesdienste (Stand: 21.01.2021) finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Sie damit keine Garantie für einen Platz im Gottesdienst haben, da die Zahl der Plätze aufgrund des aktuellen Schutz- und Hygienekonzeptes begrenzt ist. Wir bitten Sie darum, auch frühzeitig da zu sein.

Aktuelle Corona-Zahlen und Maßnahmen im Landkreis Augsburg.