Herzlich willkommen!

Die koptische Ikone Christus und Abbas Menas im Louvre (Paris) (Quelle: wikimedia)

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage!

Freundschaft, die selbst dem Tod standhält. Davon spricht Jesus in seiner Abschiedsrede: „Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt“ (Joh 15,13). Mit diesem Wort fordert er heraus. Aber in diesem Wort spricht Jesus über sich selbst: So bin ich Freund für euch. Es geht mir um euch. Es geht mir um dich. Ich habe mich für dich entschieden. 

Weil diese Freundschaft den Tod aushält, hält sie auch im Tod. Das Vermächtnis Jesu ist, diese Freundschaft weiterzutragen. Weil er sie uns schenkt, können wir einander „lieben“, d.h. „aneinander Agape üben“. Diese Freundschaft ist eine Freundschaft um des Freundes willen. 

Ich wünsche Ihnen – auch im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarreiengemeinschaft – frohe Ostern!

Ihr Pfarrer Dr. Markus Schrom

Informationen zu Mit Maria auf dem Weg. Ein Stationenweg im Mai – nicht nur für Familien finden Sie hier.

Die aktuellen Weisung des Bistums über die Corona-Schutzmaßnahmen finden Sie an dieser Stelle: Corona-Schutz im Bistum Augsburg.Das aktuelle Infektionsschutzkonzept für die katholischen Gottesdienste (Stand: 21.01.2021) finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Sie damit keine Garantie für einen Platz im Gottesdienst haben, da die Zahl der Plätze aufgrund des aktuellen Schutz- und Hygienekonzeptes begrenzt ist. Wir bitten Sie darum, auch frühzeitig da zu sein.

Aktuelle Corona-Zahlen und Maßnahmen im Landkreis Augsburg.